Fussball-Pädagogik-Camp beim SSV Kaldauen inklusive Trainerausbildung

Autor: akademie
Fussball-Pädagogik-Camp beim SSV Kaldauen inklusive Trainerausbildung


Vom 23.10. – 25.10. waren wir zu Gast bei unserem Akademie-Stützpunkt des SSV Kaldauen im Rheinland. Mark Haas, SEMPT-Regionalleiter und Marcel Bartels, SSV-Jugendleiter organisierten ein Fussball-Pädagogik-Camp inklusive Trainerausbildung zum SEMPT Fussball-Pädagogen.

Zu Beginn des Camps standen über 30 Kinder aufgeregt und voller Vorfreude auf die anstehenden Tage vor uns. Nach der Begrüßung und Vergabe der Trikotshirts erhielt jedes Kind noch seinen persönlichen Trainingsbegleiter, in welchem sie nach jeder Übung ihr eigenes Können, sowie ihre Ruhe, Konzentration und Disziplin selbst einschätzen mussten und direkt dazu Feedback vom jeweiligen Trainer bekamen.

Zunächst starteten wir die Trainingseinheiten am Morgen alle gemeinsam mit unserer Methode brainkinmoves®, einer Fussball-Trainingsmethode im Musiktakt, die dabei hilft das Zusammenwirken zwischen Muskulatur, Nervensystem und beider Gehirnhälften zu stärken.
Nach der Aufteilung in altersgerechte Gruppen wurde jeweils am Vormittag viel in Stationen trainiert und die Kinder stets vor neue Aufgaben gestellt. So arbeiteten die Kinder beispielweise beim Fang-Wurf-Kreis nach kinsporth® an ihrer Kommunikation und dem One-Touch-Spiel. Auch koordinativ wurden die Kinder dabei immer wieder gefordert, u.a. beim Liniensprung nach powerbrain®. Ein weiterer Schwerpunkt des Camps lag dabei auch noch darauf, dass Gehirn immer wieder vor neue Aufgaben zu stellen.

Am Nachmittag standen dann vermehrt Spielformen auf dem Trainingsplan, welche vor allem das Spielverständnis, die Reaktionsschnelligkeit, sowie die Kommunikation der Kinder forderten. Hier galt es stets neue Aufgaben im Team zu lösen und sich immer wieder in neuen Spielsituationen zu orientieren.

Im Anschluss an den praktischen Teil auf dem Fußballplatz ging es dann für einige Gasttrainer noch an den theoretische Teil, in welchem sie dabei genauere Einblicke in unser Fussball-Pädagogik-Konzept erhielten. Hier wurden die durchgeführten Übungen nochmals besprochen, sowie vor allem Zusammenhänge und Hintergründe zu den Trainingsmethoden erläutert. Auch der Erfahrungsaustausch unter den Trainern kam dabei nicht zu kurz und rundete die Tage jeweils spannend ab.

 

Wir hatten wirklich drei tolle Tage bei unserem zertifizierten Stützpunkt des SSV Kaldauen und möchten uns nochmal herzlich für die super Gastfreundschaft bedanken und freuen uns schon auf weitere Besuche im Rheinland.

Feedback eine Vaters - Vielen Dank!

 

Tipps, Videos und andere interessante Dinge finden sich im Blog auf der Facebook-Seite