Pfingst - Fördercamp beim TSV Buchbach

Autor: akademie
Pfingst - Fördercamp beim TSV Buchbach


In der ersten Woche der Pfingstferien fand am 06. und 07. Juni das interne Fördercamp der SEMPT-Akademie beim TSV Buchbach  für Spieler der Jahrgänge 2004 – 2009  statt.

Die Schwerpunkte an den beiden Camp-Tagen lagen neben den technischen und koordinativen Übungen vor allem im mentalen Bereich. Hier wurde gezielt an dem Selbstvertrauen und der mentalen Stärke der jungen Spieler gearbeitet.

Im technisch-taktischen Bereich wurden die Spieler vor allem im Verhalten in 1 gegen 1 Situationen, sowohl offensiv, als auch defensiv geschult. Zunächst einmal wurden zusammen mit den Kindern die wichtigsten Punkte im Zweikampfverhalten erörtert, sodass diese später genau wussten, wie sie dieses praktisch anwenden müssen.

Danach lag der Fokus der Übungen vermehrt auf der Glaubenssatzarbeit der Kinder, sowie der weiteren Entwicklung der mentalen Stärke. Jedes Kind hat dabei für sich seinen eigenen Glaubenssatz, den es bei jeder gelungenen Aktion anwenden soll, um diesen voll und ganz zu verinnerlichen und immer wieder abzurufen, um sich selbst zu stärken. Ein weiterer wichtiger Baustein in der Trainingseinheit war das positive Umgehen mit negativen Situationen, sowohl bei Einzelspielern, als auch in der gesamten Gruppe. Durch einen gemeinsamen „Ankerbegriff“ haben sich die Kinder bei jeder negativen Situation gegenseitig gepusht und aufgemuntert, sodass die Kinder auch hier positiv gestimmt und mental gestärkt weitermachten.

Zum Abschluss der beiden Tage wurden noch mehrere Spielformen durchgeführt, in welchen die erlernten Trainingsinhalte bereits mit vollem Fleiß und Eifer umgesetzt wurden, sodass das Camp auch dieses Jahr wieder allen Beteiligten viel Spaß bereitet hat.

Tipps, Videos und andere interessante Dinge finden sich im Blog auf der Facebook-Seite